Infobrief Ältere Menschen und Pflege 36 / 2019

Im Browser ansehen.

36 / 2019
07.06.2019

Infobrief Ältere Menschen und Pflege

FG Ambulant, FG Stationär, Hausverteiler

Inhalt

»Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

in unserer Gesellschaft ist eine Ausdifferenzierung von Lebensentwürfen – auch in der älteren Generation - zu beobachten. Rahmenbedingungen, die ein selbstbestimmtes Leben und gesellschaftliche Teilhabe in jeder Lebensphase ermöglichen, spielen dabei eine besondere Rolle - insbesondere mit Blick auf die besonderen Herausforderungen durch den demografischen Wandel.

Mit freundlichen Grüßen

Mirko Hohm
Bereichsleitung Älktere Menschen und Pflege

Einladung 

Quartiersbezogene Konzepte von Wohnen und Leben im Alter

Quartiersbezogene Konzepte von Wohnen und Leben im Alter

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem Expertenhearing am 28. Juni 2019 ein. Das Expertenhearing, soll Einblicke in Quartiersbezogene Konzepte von Wohnen und Leben im Alter geben und somit auch präventive und pflegerische Versorgungsstrukturen in sorgenden Gemeinschaften aufzeigen. Im Anschluss des Expertenhearings wird vom 24.Oktober 2019 – 26. Oktober eine Studienreise in die Niederlande stattfinden, die sich auf die Themen des Expertenhearings beziehen wird.Zur Studienreise können Sie sich verbindlich beim Expertenhearing am 28. Juni 2019 anmelden.

Eckdaten
Uhrzeit:  ab 9.30 Uhr – ca. 14.00Uhr
Ort:         Foyer des paritätischen Mehrgenerationenzentrums (PMGZ), Hauptstraße 28, 70563 Stuttgart

Programm:    

Begrüßung durch Frau Ursel Wolfgramm, Vorstandsvorsitzende des PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg

Vorträge zu folgenden Themen:

  • Buurtzorg und die ambulante pflegerische Versorgung in den Niederlanden (René Bernards, der Paritätische NRW, Fachgruppe Alter und Pflege)
  • Erfahrungsberichte von präventiven Hausbesuchen in zwei Sozialräumen der Stadt Ulm (Claudius Faul, Stadt Ulm, Fachbereich Bildung und Soziales)
  • Bürgerschaftliches Engagement im Niemandsland – zwischen Idealismus, Ökonomie und familiären Bindungen (Prof. Dr. Ralf Vandamme, Hochschule Mannheim, Fakultät für Sozialwesen)
  • Miteinander und Füreinander - Neuweiler Bürger übernehmen den Generationenvertrag (Anita Burkhardt, Miteinander & Füreinander in der Gemeinde Neuweiler e.V, 1. Vorsitzende)

 Anschließender Austausch und Mittagessen

Anmeldung bis 21.06.2019 unter: anmeldungen@paritaet-bw.de (kostenfreie Veranstaltung)

» weiter zum Beitrag